Audio- & Videobeiträge



Das triadische Prinzip - Einzeldemos

Präsenz-Tages-Seminar mit zahlreichen Einzeldemonstrationen vom 11.07.2020,
live aus Konstanz als Online-Stream übertragen

Das triadische Prinzip - Einzeldemos

Im Triadischen Prinzip werden Elemente aus diversen Psychotherapie- und Coachingverfahren zusammengeführt, u.a. Systemaufstellungen, Ego-State-Therapie und PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie). Durch die triadische Ordnung wird es ermöglicht, die Kompetenz des ganzen Körpers besser zu nutzen. Die dafür notwendige Kommunikation mit den drei Körperregionen beruht auf hypnosystemischen Grundsätzen. Ein in der Bauch/Herz/Kopf-Triade angestoßener Prozess wird mit minimalinvasiven Interventionen gestaltet und bleibt konsequent ressourcenorientiert.

Erhältlich auf 3 DVDs oder als Download.


Umfang / Sprache Verlag Jetzt bestellen!
ca. 415 Min., 3 DVDs
Deutsch
Auditorium Netzwerk
Audio-visuelle Medien
shop.auditorium-netzwerk.de: Bestellung








Das triadische Prinzip - Workshop "MEG-Tagung"

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden" 2018
in Bad Kissingen

Das triadische Prinzip - Workshop 'MEG-Tagung 2018'

Die Fokussierung von Aufmerksamkeit auf die drei Wahrnehmungszentren Bauch, Herz und Kopf (mit Live-Demos)

Aus der Hypnotherapie wissen wir, wie zentral die Fokussierung von Aufmerksamkeit ist. Im Zuge der Ausdifferenzierung von Ego-State-Arbeit und Aufstellungsansätzen, hat sich die Fokussierungsarbeit mit den drei Zentren Bauch, Herz und Kopf als strukturiertes und komplexitätsreduzierendes Format in der Praxis bewährt. Dieses als Triadisches Prinzip bezeichnete Vorgehen ist ein Aufstellungsformat, welches auf die drei Kernbedürfnisse Bauch-Autonomie, Herz-Beziehung, Kopf-Sicherheit fokussiert. Die Aufstellung erfolgt mittels Bodenanker. In jedem der drei Zentren wird der Klient angeleitet, seine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung in das zu aktivierende Zentrum zu lenken. Dadurch werden Bauch, Herz und Kopf als unterschiedliche Kompetenzzentren erlebt. Durch das Körperresonanzerleben können Blockaden und Hindernisse verortet und gezielt bearbeitet werden. Während des Prozesses werden die drei Zentren mehrfach aktiviert und mit den dadurch auftauchenden Ego States kommuniziert. So entsteht ein zirkulärer Perspektivwechsel und ein innerer Mediationsprozess, der die embodimentalen und psychischen Ressourcen gestärkt. Die drei Kernbedürfnisse bieten den Bezugsrahmen für die Prozessbegleitung.

Inhalt: Die drei embodimentalen Zentren und die dazugehörigen Kernbedürfnisse; die Bedeutung der drei Kernbedürfnisse in der Psychotherapie; die Strukturierung von Bedürfnissen in der Triade; Ego States, Traumata, transgenerationale Traumata uvm. Ablauf: Vortrag ca. 40 min., Gruppenselbsterfahrung mit der Aktivierung von Bauch-Herz-Kopf, 2-3 Einzeldemonstrationen.

Erhältlich auf 1 DVD, 3 CDs oder als Download.


Umfang / Sprache Verlag Jetzt bestellen!
ca. 173 Min., 1 DVD
Deutsch
Auditorium Netzwerk
Audio-visuelle Medien
shop.auditorium-netzwerk.de: Bestellung








Das triadische Prinzip - Workshop "Reden reicht nicht-Kongress"

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?" in Heidelberg 2016

Das triadische Prinzip - Workshop 'Reden reicht nicht-Kongress 2016'

Das Triadische Prinzip ist ein Aufstellungsformat welches auf den drei Zentren Bauch-Herz-Kopf basiert. Die Aufstellung erfolgt mittels Bodenanker ohne Repräsentanten. In jedem der drei Zentren aktiviert der Klienten seine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, damit Bauch, Herz und Kopf als unterschiedliche Kompetenzzentren erlebt werden. Durch das Körperresonanzerleben können Blockaden und Hindernisse verortet und gezielt bearbeitet werden. Während des weiteren Prozesses werden die drei Zentren mehrfach aktiviert und gezielt befragt, wie Sie die Person, ein Thema, ein Anliegen etc. erleben. Durch das eigene Body-Feedback ist die Wirkung der einzelnen Ego States direkt spürbar. So erfolgt eine Externalisierung der Anteile mit einer gleichzeitigen Kongruenz im Körpererleben. Gerade unkooperative Anteile oder Anteile, die sich mehr über Körpersymptome äußern, können so in den Fokus genommen werden.

Workshop Inhalte: Die embodimentale Aktivierung von Ego States, Die Strukturierung von Grundbedürfnissen mittels Triade, Innerpsychische Mediation, Fremdes von Eigenem trennen mittels Körperresonanz, Ausführliche Einzeldemonstrationen.

Erhältlich auf 1 DVD, 2 CDs oder als Download.


Umfang / Sprache Verlag Jetzt bestellen!
ca. 142 Min., 1 DVD
Deutsch
Auditorium Netzwerk
Audio-visuelle Medien
shop.auditorium-netzwerk.de: Bestellung









Das Triadische Prinzip zur Eigenanwendung

Einführung

Die Triaden-Arbeit mit einem Anliegen bzw. der eigenen Person.

» Auf YouTube ansehen

Die eigene Person aus der Perspektive von Bauch, Herz und Kopf

Wer ist eigentlich „Ich“? Die drei Zentren zur eigenen Person zu befragen erweitert die Sicht auf einen selbst und schafft einen Zugang zur Vielschichtigkeit der eigenen Persönlichkeit.

» Auf YouTube ansehen

Echtzeitaltertraining

Durch die Unterschiedsbildung in der Triade können beim Bauch-, Herz- oder Kopf-Zentrum jüngere Anteile sicht- und fühlbar werden. Das Echtzeitalter des entsprechenden Zentrums wird durch immer wieder vorgenommene Platzwechsel trainiert als Stabilisierung für die Gesamtperson.

» Auf YouTube ansehen

Permanente Kopfüberlastung – PKÜ

Wer kennt das nicht? Der Kopf ist im Hamsterrad und rennt immer schneller oder er hängt in den Seilen und ist leer und ausgebrannt. Manchmal auch im steten Wechsel. Und in solchen Überforderungssituationen sagt der Kopf dann häufig, für Bauch und Herz ist jetzt echt keine Zeit! Das nennt man dann „mehr desselben“ :) Wie es mit den anderen beiden Kompetenzzentren gelingen kann, schnell und wirksam wieder Balance herzustellen innerhalb der Triade.

» Auf YouTube ansehen

Aktuell: Die Triade in herausfordernden Zeiten

Die Relevanz der drei Kernbedürfnisse in der aktuellen Krise

Welche Auswirkung hat die Corona-Krise auf die drei Kernbedürfnisse Beziehung, Sicherheit und Autonomie?

» Auf YouTube ansehen

Triaden-Begehung als Ressourcenstärkung

Der Kontakt der drei Zentren untereinander führt zu einer der Situation angemessenen Balance der Kernbedürfnisse im Innenverhältnis.

» Auf YouTube ansehen

Empörokokken

Wer sich ärgert, hat den Stress im eigenen Körper. Wenn der Ärger sich steigert, dann ist es höchste Zeit, die Psyche - mit Humor und Leichtigkeit, versteht sich - von Empörokokken zu befreien.

» Auf YouTube ansehen

Weitere Audios/Videos

Symposium: Würde in der Psychotherapie

Gabriela von Witzleben beim Kongress „Reden reicht nicht“ 2016 in Heidelberg.

» Auf YouTube ansehen
Der Dreisatz der Selbstwirksamkeit

Der Dreisatz der Selbstwirksamkeit

Gabriela von Witzleben im Podcast-Interiew „sounds of science” bei der Ego-State-Jubiläums-Tagung 2019 in Rottweil.

» Link öffnen

Interesse an einem Seminar?

» Alle Seminar-Termine auf einen Blick


Auf dem Laufenden bleiben...


Facebook

Instagram

YouTube

 
» Kontakt | » Impressum & Datenschutz | » AGB | » Login
created by Markus Trinh
medienschlacht.de