Zur Person & Kooperationspartner


Gabriela von Witzleben

Gabriela von Witzleben

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
Leiterin des Instituts für Triadische Systemik (I.T.S)


Zur Person:

Jahrgang 1961, verheiratet, eine Tochter. Psychotherapeutisch tätig nach dem Heilpraktikergesetz seit 2007 in eigener Praxis.

Als "Dschungelexpertin" würde ich mich bezeichnen. Ob im Beratungsprozess, im Coaching oder in der Psychotherapie, wenn man gemeinsam im Dickicht steht und nach Wegen sucht, dann laufe ich zur Höchstform auf. Ein unerschrockenes Vorgehen, gepaart mit Humor und Leichtigkeit aber auch die Fähigkeit zu den leisen Tönen beschreiben meine Arbeitsweise ganz gut. Eine flexible Dramaturgie im Prozess mit einer strategischen Ausrichtung würde ich als eine meiner Kernkompetenzen sehen.

Ich begreife mich als Dienstleisterin mit einem breiten und fundierten Repertoire.
Worauf ich meinen Fokus richte: Bestehendes aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, ungenutzte Ressourcen zu entdecken und zu integrieren, ein Update von verkrusteten oder festgefahrenen Strukturen anzuregen.




Johannes von Witzleben

Johannes von Witzleben

Systemischer Coach


Zur Person:

Jahrgang 1956, verheiratet, eine Tochter.

Als systemischer Coach bin ich Sparringspartner und Wegbegleiter. Geistige Beweglichkeit, Humor und Herzlichkeit sowie eine ungezwungene Verbundenheit mit meinen Kunden bilden die Handschrift meiner Coachingtätigkeit.

Es ist meine Erfahrung, dass die wesentlichen Impulse für eine Veränderung oder eine höhere Selbstwirksamkeit vor allem auf Körperresonanzerleben basieren. Entsprechend bevorzuge ich körperorientierte Vorgehensweisen wie die strukturierte Aktivierung von Bauch/Herz/Kopf (Triadisches Prinzip) und die Bearbeitung von Lösungsblockaden (PEP – Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie).




Dr. Jörg Ascher

Moritz Kühnle


Zur Person:

Jahrgang 1993.

Ich bin systemischer Coach und nunmehr seit 5 Jahren am Institut zugange und habe in dieser Zeit alle Fortbildungen absolviert.
Seit Juni 2020 bin ich Assistent für die Ausbildung „Systemischer Coach / Enneagramm“ und die Fortbildungen zum Thema „Triadisches Prinzip“. Dabei unterstütze ich die Kursteilnehmer sowohl fachlich als auch in der praktischen Arbeit und stehe zudem für Online-Supervisionen zur Verfügung.

Ich begleite Sie gerne bei Ihren individuellen Prozessen der Veränderung: Wollen Sie Ihren Gestaltungsraum erweitern, oder innere Konflikte selbstwirksam lösen oder haben Sie ein ganz anderes Anliegen?
Ich biete Ihnen mit meiner ruhigen und besonnenen Art einen sicheren Rahmen, auch wenn es mal turbulent werden sollte. So können Sie Wege finden, die für Sie stimmig und sind.

Hier geht’s zum Kontakt mit mir:
» dreipunkt-beratung.de.




Dr. Jörg Ascher

Dr. Jörg Ascher

Kooperation Coaching/Unternehmensberatung/Konfliktmanagement


Mehr zu Dr. Ascher unter » www.ksfm.de.

» Kontakt | » Impressum & Datenschutz | » AGB | » Login
created by Markus Trinh
medienschlacht.de